scroll

About

32 Jahre Futura – Förderpreis für junge Südtiroler/innen im Ausland!

Der Futura – Förderpreis für junge Südtiroler/innen im Ausland wurde 1990 vom Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) und der Verlagsanstalt Athesia ins Leben gerufen. Ziel des Förderpreises ist es, junge, talentierte Südtirolerinnen und Südtiroler auszuzeichnen und zu unterstützen. Diese müssen sich außerhalb Südtirols durch ihre berufliche Tätigkeit in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft oder Kultur besonders profilieren. 85 junge Talente sind in den letzten 32 Jahren bereits ausgezeichnet worden. Die nächste Ausschreibung erfolgt im Sommer 2022.

Die Träger des Förderpreises sind – neben HGV und Athesia – die Stiftung Südtiroler Sparkasse, die Spezialbier-Brauerei Forst und Despar/Aspiag. EURAC und das Netzwerk Südstern sind Partner der Initiative.

scroll

Träger & Partner